Rahmer Traktor Club

Das Landtechnikmuseum zwischen Düsseldorf und Duisburg

 

ÜBER UNS

Man muss im Berufsleben kein Bauer (gewesen) sein, um sich mit alten Traktoren zu befassen. Das sind von Mechanik geprägte, robuste Maschinen, deren Technik sich noch nachvollziehen lässt und die noch ganz ohne Software(updates) funktionieren. 

Die Traktoren unserer Mitglieder sind im Schnitt rund 60 Jahre alt und fahren dank guter Pflege immer noch. Dazu muss man kein Mechanikermeister sein. Es geht auch mit einer guten Portion technischem Verständnis – und der Hilfe von Clubkameraden.

Der Rahmer Traktor Club zählt aktuell über 20 Aktive, dazu Familien- und Fördermitglieder. Das Betätigungsfeld ist vielfältig, es reicht von der regelmäßigen Pflege des Grünbereichs – wofür ein spezieller Rasentraktor zur Verfügung steht – bis zur Aufarbeitung historischer Exponate. Neben der Unterhaltung der privaten Traktoren betreibt der RTC in Kürze auch einen vereinseigenen Traktor der Marke Allgaier (später Porsche Diesel), der von Mitgliedern ohne eigenes Fahrzeug angemietet werden kann. Ein interessantes Angebot auch für Neumitglieder und Interessenten, die einmal bei uns reinschnuppern wollen.

Unser Clubgelände ist natürlich Treffpunkt für "Benzingespräche" unter Gleichgesinnten – sei es bei regelmäßigen Grillhocks unterm Laubbaum, in der Werkstatt oder im neu eingerichteten kleinen Clubraum. Darüber hinaus steht allen Mitgliedern ein großer Clubraum, der sich für private Veranstaltungen eignet, zu günstigen Konditionen zur Verfügung.

Mehr zur Geschichte des RTC erfahren Sie schon bald auf einer gesonderten Seite. 

Am besten schnuppern Sie einmal unverbindlich bei uns rein, vielleicht finden Sie bei uns eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, die auch Spaß macht. Und lernen neue Freunde kennen, wenn Sie eine Portion Teamgeist mit- und sich selbst einbringen.

Aktuell unterscheiden wir drei Formen der Mitgliedschaft:



Aktive Vollmitgliedschaft

Familienmitgliedschaft

Fördermitgliedschaft







Die Inhalte dieser Seite werden in Kürze weiter ergänzt.