Rahmer Traktor Club

Das Landtechnikmuseum zwischen Düsseldorf und Duisburg

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Unser Landtechnik-Museum ist noch im Aufbau, insbesondere die Ausstellung mit historischen landwirtschaftlichen Kleingeräten. Daher haben wir derzeit noch keine festen Öffnungszeiten. Sie können uns aber gerne besuchen, wenn das Zufahrtstor geöffnet ist,
Gruppen auch nach Voranmeldung über unsere Seite "Kontakt".

Bitte beachten Sie beim Betreten die ausgeschilderte Platzordnung und achten Sie auf rangierende Traktoren.

Unsere Sammlung an landtechnischen Geräten umfasst verschiedene von Pferden gezogene Werkzeuge für die Bodenbearbeitung, von der Aussaat bis zur Ernte, außerdem Gerätschaften zur Grünlandbewirtschaftung, etwa ein von Pferden gezogener Gabelheuwender, aber auch einen Kreiselschwader aus den 70er Jahren als Anbauteil für einen Motorschlepper.

Viele der ausgestellten Geräte sind Dauerleihgaben von Bauernhöfen der Region, wo diese landwirtschaftlichen Werkzeuge nicht mehr benötigt werden. Wir freuen uns über jede weitere Leihgabe oder Schenkung, die in unser Konzept passt. Wir wollen diese Gerätschaften der Nachwelt erhalten, nach Möglichkeit auch funktionsfähig.


SO FINDEN SIE UNS

Unser Clubgelände liegt direkt an der Stadtgrenze Duisburg-Rahm zu Düsseldorf-Angermund.

Sie erreichen uns über die A524 Ausfahrt Duisburg-Rahm, ca. 1,5 km weiter fahren in Fahrtrichtung D-Angermund, dann kurz vor dem Ortsausgang Rahm der Beschilderung "Rosen Ruland" folgen. 

Oder biegen Sie am Ortsende von D-Angermund (Fahrtrichtung Duisburg) nach links in den Kalkweg ein und nach ca. 600 m rechts in den Goldackerweg, der an der Stadtgrenze zu DU in den Grünen Weg mündet. 

Unsere Adresse:

Grüner Weg 58a, 47269 Duisburg – schräg gegenüber "Rosen Ruland".